Bambinis stark in Sauerlach

Auch die jüngsten Kicker des TSV waren dieses Wochenende beim Hallenturnier in Sauerlach am Start. Mit 8 gleichstarken Mannschaften wurde um den Turniersieg gekämpft.

Die Spiele gegen Sauerlach und Waakirchen wurden mit 0:0 unentschieden gespielt. Doch eine tolle Leistung gegen Hausham (2:1) sicherte sogar den Gruppensieg. Die Jungs spielten schön zusammen und zeigten sehr viel Spielfreude. Leider verlor man das Halbfinale gegen Aying sehr unglücklich. Trotzdem freuten sich die Jungs auf das Spiel um Platz 3 und wollten unbedingt gewinnen. Da auch hier keine Tore fielen entschieden die Jungs des TSV das Elfmeterschießen für sich und zeigen stolz ihre Pokale des dritten Platzes. Ganz besonders freuten sich die Trainer über die Leistung unseres Torwarts Kilian und Stürmers Andreas. Die ganze Mannschaft zeigt sich super verbessert gegenüber dem letztem Jahr. Dies ist unseren Trainern zu verdanken, die einen tollen Job machen.

U11 mit guter Leistung in Sauerlach

Zum ersten Hallenturnier des neuen Jahres ging es zu unseren Nachbarn des TSV Sauerlach. Durch einige wetterbedingte Absagen wurde der Spielplan mehrmals durcheinander gewirbelt.

Im Modus jeder gegen jeden spielten die 7 Mannschaften den Turniersieger aus. Bereits im ersten Spiel gegen Sauerlach I sah man den Klassenunterschied. Hier konnten die Jungs nicht mithalten und verloren 2:0. Danach konnten einige Unentschieden geholt werden. Nur der spätere Turniersieger FC Perlach zeigte uns nochmal die Grenzen auf. Mit 3:0 wurde das Spiel verloren. Sehr beeindruckend war dann das letzte Spiel gegen Sauerlach II, welches in komplett veränderter Aufstellung bestritten wurde. Schnell ging man mit 2:0 in Führung und gewann verdient mit 3:1. So kam man dann zu einem tollen fünften Platz, der die Mannschaft wieder aufrichtete.