ESports beim TSV – FIFA Tag für Nachwuchszocker

Unsere C und B Junioren haben am Wochenende ein großes FIFA-Turnier veranstaltet. 25 Zocker kämpften um den Turniersieg. 5 Konsolen, 4 Fernseher und ein Beamer sorgten für eine Gaming-Athmosphäre der Extraklasse.
Auch wir Trainer forderten unsere Jungs an der Konsole heraus, mussten uns aber schnell gegen Brunnthals FIFA-Elite geschlagen geben. Gratulation an unseren letztjährigen und auch diesjährigen Sieger Stefan Kornmann (aka Steko-FIFA-Legende)!
Der Tag hat viel Spaß gemacht und hat uns gezeigt, dass der E-Sport nicht nur großen Spaß bereitet, sondern auch Menschen zusammenbringt. Wir freuen uns schon auf das nöchste ESport Event beim TSV!

U17 trainiert in Thomas Sportcenter

Unsere B-Junioren sind diese Woche zum wiederholten Male in Thomas Sportcenter in München zu Gast gewesen. Das Studio stellte uns einen eigenen Coach zur Verfügung, welcher die Burschen durch ein spielsportspezifisches Krafttraining peitschte. Sling-Trainer, Stepper, Mobility, Strength und Stabi standen auf dem Programm.

Wie auch letztes Jahr blicken wir auf ein forderndes Training, einen klasse Studiobesuch mit einem freundlichen und sehr kompetenten Trainteam zurück. Wir bedanken uns herzlich bei dem Team des Thomas Sportcenter und bei Noel Schulz, der uns dieses Training ermöglicht hat!!!

Stolz auf unsere Leistung und vor Kraft strotzend starten wir in die Rückrunde!

U9 – 2. Platz bei Hallenturnier in Sauerlach

Am 19. Januar fand das alljährliche Fußballturnier unserer Nachbarn des TSV Sauerlach statt. An dieser Stelle auch noch mal herzlichen Dank für die Einladung und die hervorragende Organisation!

Mit nur einer Niederlage, gegen den späteren Finalgegner und Turniersieger, in der Gruppenphase kämpfte sich die Mannschaft bis ins Finale. Dort unterlag man mit 0:3 gegen starke Sauerlacher.

Trotzdem waren alle froh über den tollen 2. Platz.

U11 mit guter Leistung in Sauerlach

Zum ersten Hallenturnier des neuen Jahres ging es zu unseren Nachbarn des TSV Sauerlach. Durch einige wetterbedingte Absagen wurde der Spielplan mehrmals durcheinander gewirbelt.

Im Modus jeder gegen jeden spielten die 7 Mannschaften den Turniersieger aus. Bereits im ersten Spiel gegen Sauerlach I sah man den Klassenunterschied. Hier konnten die Jungs nicht mithalten und verloren 2:0. Danach konnten einige Unentschieden geholt werden. Nur der spätere Turniersieger FC Perlach zeigte uns nochmal die Grenzen auf. Mit 3:0 wurde das Spiel verloren. Sehr beeindruckend war dann das letzte Spiel gegen Sauerlach II, welches in komplett veränderter Aufstellung bestritten wurde. Schnell ging man mit 2:0 in Führung und gewann verdient mit 3:1. So kam man dann zu einem tollen fünften Platz, der die Mannschaft wieder aufrichtete.