Spielbericht B-Jugend 13.05.2018 Heimspiel gegen SG Helfendorf/Aying

Der erwartet starke Gegner ging bereits in der 2.Min. durch einen Eckball 0:1 in Führung.
Das war der Weckruf für unsere Jungs, die sich nicht verunsichern ließen und einen gut herausgespielten schnellen Konter in der 16.Min. zum 1:1 Ausgleich abschließen konnten. Durch einfache Ballverluste im Aufbauspiel brachte unsere Mannschaft den Gegner immer wieder ins Spiel und konnte den 1:2 Rückstand zur Halbzeit nicht verhindern. In der Pause nahmen sich unsere Jungs einiges vor und erspielten sich im Verlauf des 2. Spielabschnittes noch zwei hochkarätige Torchancen, die jedoch leider nicht zum gewünschten Erfolg führten. Durch individuelle Fehler und allmählich nachlassende Kräfte gelangen den Gästen zwei weitere Treffer zum 1:4 Endstand (44. u. 55. Min.). Nach einer guten Serie von vier Siegen in Folge musste unsere Mannschaft eine Heimniederlage hinnehmen.

D-Jugend Spiel gegen Deisenhofen

Die D-Jugend des TSV Brunnthal ging als Vorletzter der Tabelle in die Partie gegen den drittplatzierten Rivalen FC Deisenhofen. Mit einer hervorragenden Defensivleistung machten die stark kämpfenden Brunnthaler schon gleich zu Beginn auf sich aufmerksam. Leider gingen wir früh mit 0:1 in Rückstand, doch den konnten wir bis zum Schlusspfiff halten. Jedoch konnten wir von den leider wenigen aber trotzdem sehr gut herausgespielten Torchancen keine nutzen. Somit fuhren die frustrierten Gäste zwar mit drei Punkten nach Hause, aber wir können auf diese Leistung zukünftig aufbauen.

D-Jugend gegen Darching

Nach einem schlechten Start ins Spiel lagen wir 2:0 zurück !
In den letzten 7 min der ersten Hälfte nutze Armin Miss seine perfekte Freistoß Technik aus und verkürzt zum 2:1. Nur wenige Minuten später nutzte unser Flügelflitzer Nico Haas seine Schnelligkeit aus und lupft frech über den Torwart zum 2:2 !
Das löste beim Trainerteam und den zahlreich mitgereisten Eltern erstmal Emotionen aus vor der Halbzeit noch den Ausgleich geschafft zu haben.

Nach einer motivierender Halbzeitansprache gingen die jetzt noch mehr fokussierten Brunnthaler Spieler aufs Feld ! Wir stellten um, und spätestens jetzt war in der Partie mehr drin !
Wir dominierten 20min der 2 Hälfte, doch kassierten nach einer Ecke für Darching und einem blöden Abpraller das Gegentor zum letztendlich ungerechten 2:3 Endstand.

Aber auf dieses Spiel können wir wieder einmal aufbauen !
Die nächsten Woche werden gerockt !
#Roadtoklassenerhalt

Spielbericht B-Jugend 09.05.2018 Heimspiel gegen TSV 1925 Weyarn

Zunächst einmal große Anerkennung an die Gastmannschaft des TSV 1925 Weyarn, die mit einem Feldspieler weniger und dennoch viel sportlichem Ehrgeiz und Fairness dieses Spiel angetreten ist.
Außerdem einen großen Dank an unsere Bambinis und F-Junioren, die unsere B-Junioren beim Einlaufen begleitet haben.
Die numerische Überlegenheit war dem Spielverlauf anzusehen. Unsere Mannschaft dominierte das
Spielgeschehen, sodass es zur Halbzeit bereits 4:0 stand. Trotzdem war das Trainerteam mit der Spielweise der Jungs nicht ganz zufrieden, was in der Pause – auch mit viel Selbstkritik der Spieler – angesprochen wurde. Im zweiten Durchgang waren mehr Spielelemente unserer Mannschaft zu sehen. Die Aktionen wurden jedoch zwischendurch immer wieder von unnötigen Ballverlusten und Unkonzentriertheiten begleitet, insbesondere beim Torabschluss. Die übrigen zahlreich herausgespielten Einschuss-möglichkeiten vereitelte der Gästetorhüter bravourös. Die Gäste kamen nur selten vor unser Tor und hatten kaum echte Torchancen. Letztendlich waren alle Beteiligte froh, dass die aufziehenden Gewitterwolken sich sehr bald wieder verzogen und ein wetterbedingter Spielabbruch erspart blieb.
So konnten die Gastgeber das Spiel mit einem sicheren 6:0 Heimsieg beenden und zwischenzeitlich
auf den dritten Tabellenplatz vorrutschen.