U15 mit Auftaktsieg!

Die Brunnthaler U15 konnte ihr erstes Saisonspiel in der Kreisklasse gegen die Spielgemeinschaft aus Rottach-Egern und Kreuth gewinnen. Vor der Saison ist es immer schwer einzuschätzen, wo man steht, hatte man im letzten Jahr mit dem jüngeren Jahrgang noch die Klasse gehalten, könnte in dieser Saison vielleicht ein Platz in der oberen Tabellenhälfte drin sein. Gegen die Gastgeber verlor man im letzten Jahr mit 11:3 und 8:1, wodurch die Jungs gewillt waren, den Spieß umzudrehen. Nach einer taktisch und spielerisch starken 1. Halbzeit führte die U15 völlig verdient mit 3:0. Zwei Kopfballtore von Marci und Jacob sowie ein starkes Solo von Mick ließen dem Gegner bis dahin keine Chance. In der zweiten Halbzeit drehte sich das Spielgeschehen etwas. Die Spielgemeinschaft Rottach-Egern/Kreuth wurde deutlich besser und aufgrund der sicher geglaubten Führung verloren die Brunnthaler etwas den Faden. Man hielt dennoch weiterhin gut dagegen, musste allerdings noch das 3:1 hinnehmen. Insgesamt, aufgrund der starken 1. Halbzeit und der deutlich ausgeglicheneren 2. Halbzeit geht der Sieg völlig in Ordnung und erfreute das neue Trainerteam um Quirin Wullrich und Marco Schmidt.

So kann es weitergehen!!

Spielbericht B-Jugend bei (SG) SV Helfendorf/SF Aying am 22.06.2018

Sensationeller Auswärtssieg führt zur Vize-Meisterschaft.
Im letzten Pflichtspiel der Saison bei der (SG) SV Helfendorf/SF Aying wollten unsere B-Junioren nochmal alles reinhauen, um die bittere 1:4 Heimniederlage gegen den Lokalrivalen aus dem Hinspiel wieder wettzumachen. Dieses Vorhaben schien zunächst in die Hose zu gehen, denn nach bereits neun Minuten lagen unsere Jungs durch individuelle Fehler 0:2 zurück. „Spielbericht B-Jugend bei (SG) SV Helfendorf/SF Aying am 22.06.2018“ weiterlesen

Spielbericht B-Jugend beim SV Sachsenkam 15.06.2018

Nach dem sensationellen Auswärtserfolg beim Tabellenführer SV 1925 Bad Tölz am vergangenen Mittwoch
war es im dritten Spiel in sechs Tagen eine besondere Herausforderung für Spieler und Trainer die
Konzentration zum Abschluß der englischen Woche hoch zu halten.
Die beiden letzten sehr laufintensiven Partien steckten noch sichtlich in den Beinen und führten in „Spielbericht B-Jugend beim SV Sachsenkam 15.06.2018“ weiterlesen

Spielbericht Heimspiel gegen die (SG) Sp.G. Hausham am 10.06.2018

Unsere Jungs waren nach der ferienbedingten Spielpause hochmotiviert bis in die Haarspitzen.
Als zusätzlicher Anreiz und zur Belohnung für die in den letzten Spielen gezeigten guten Leistungen wurde unser Hauptplatz frei gegeben. Die äußeren Bedingungen für ein schönes Fußballspiel waren damit gegeben.
Nach dem sensationellen knappen Auswärtssieg (3:2) beim Hinspiel wussten alle was auf dem Spiel stand. Wir wollten die gezeigte Leistung gegen diesen Gegner unbedingt nochmal im Heimspiel unter Beweis stellen. „Spielbericht Heimspiel gegen die (SG) Sp.G. Hausham am 10.06.2018“ weiterlesen

Spielbericht B-Jugend 13.05.2018 Heimspiel gegen SG Helfendorf/Aying

Der erwartet starke Gegner ging bereits in der 2.Min. durch einen Eckball 0:1 in Führung.
Das war der Weckruf für unsere Jungs, die sich nicht verunsichern ließen und einen gut herausgespielten schnellen Konter in der 16.Min. zum 1:1 Ausgleich abschließen konnten. Durch einfache Ballverluste im Aufbauspiel brachte unsere Mannschaft den Gegner immer wieder ins Spiel und konnte den 1:2 Rückstand zur Halbzeit nicht verhindern. In der Pause nahmen sich unsere Jungs einiges vor und erspielten sich im Verlauf des 2. Spielabschnittes noch zwei hochkarätige Torchancen, die jedoch leider nicht zum gewünschten Erfolg führten. Durch individuelle Fehler und allmählich nachlassende Kräfte gelangen den Gästen zwei weitere Treffer zum 1:4 Endstand (44. u. 55. Min.). Nach einer guten Serie von vier Siegen in Folge musste unsere Mannschaft eine Heimniederlage hinnehmen.

D-Jugend Spiel gegen Deisenhofen

Die D-Jugend des TSV Brunnthal ging als Vorletzter der Tabelle in die Partie gegen den drittplatzierten Rivalen FC Deisenhofen. Mit einer hervorragenden Defensivleistung machten die stark kämpfenden Brunnthaler schon gleich zu Beginn auf sich aufmerksam. Leider gingen wir früh mit 0:1 in Rückstand, doch den konnten wir bis zum Schlusspfiff halten. Jedoch konnten wir von den leider wenigen aber trotzdem sehr gut herausgespielten Torchancen keine nutzen. Somit fuhren die frustrierten Gäste zwar mit drei Punkten nach Hause, aber wir können auf diese Leistung zukünftig aufbauen.

D-Jugend gegen Darching

Nach einem schlechten Start ins Spiel lagen wir 2:0 zurück !
In den letzten 7 min der ersten Hälfte nutze Armin Miss seine perfekte Freistoß Technik aus und verkürzt zum 2:1. Nur wenige Minuten später nutzte unser Flügelflitzer Nico Haas seine Schnelligkeit aus und lupft frech über den Torwart zum 2:2 !
Das löste beim Trainerteam und den zahlreich mitgereisten Eltern erstmal Emotionen aus vor der Halbzeit noch den Ausgleich geschafft zu haben.

Nach einer motivierender Halbzeitansprache gingen die jetzt noch mehr fokussierten Brunnthaler Spieler aufs Feld ! Wir stellten um, und spätestens jetzt war in der Partie mehr drin !
Wir dominierten 20min der 2 Hälfte, doch kassierten nach einer Ecke für Darching und einem blöden Abpraller das Gegentor zum letztendlich ungerechten 2:3 Endstand.

Aber auf dieses Spiel können wir wieder einmal aufbauen !
Die nächsten Woche werden gerockt !
#Roadtoklassenerhalt

Spielbericht B-Jugend 09.05.2018 Heimspiel gegen TSV 1925 Weyarn

Zunächst einmal große Anerkennung an die Gastmannschaft des TSV 1925 Weyarn, die mit einem Feldspieler weniger und dennoch viel sportlichem Ehrgeiz und Fairness dieses Spiel angetreten ist.
Außerdem einen großen Dank an unsere Bambinis und F-Junioren, die unsere B-Junioren beim Einlaufen begleitet haben.
Die numerische Überlegenheit war dem Spielverlauf anzusehen. Unsere Mannschaft dominierte das
Spielgeschehen, sodass es zur Halbzeit bereits 4:0 stand. Trotzdem war das Trainerteam mit der Spielweise der Jungs nicht ganz zufrieden, was in der Pause – auch mit viel Selbstkritik der Spieler – angesprochen wurde. Im zweiten Durchgang waren mehr Spielelemente unserer Mannschaft zu sehen. Die Aktionen wurden jedoch zwischendurch immer wieder von unnötigen Ballverlusten und Unkonzentriertheiten begleitet, insbesondere beim Torabschluss. Die übrigen zahlreich herausgespielten Einschuss-möglichkeiten vereitelte der Gästetorhüter bravourös. Die Gäste kamen nur selten vor unser Tor und hatten kaum echte Torchancen. Letztendlich waren alle Beteiligte froh, dass die aufziehenden Gewitterwolken sich sehr bald wieder verzogen und ein wetterbedingter Spielabbruch erspart blieb.
So konnten die Gastgeber das Spiel mit einem sicheren 6:0 Heimsieg beenden und zwischenzeitlich
auf den dritten Tabellenplatz vorrutschen.

Spiel D-Jugend gegen Föching

Erster Saisonsieg unserer D-Jugend beim Heimspiel gegen Föching. Sehr starke Leistung von unseren Jungs und ein verdienter Sieg. Dadurch rücken wir auf den vorletzten Tabellenplatz vor. #roadtoklassenerhalt

Spielbericht B-Jugend in Fischbachau 15.04.2018

Starker Hägler mit Dreierpack.
Die Trainer waren hoch zufrieden. Der Matchplan für das 1. Auswärtsspiel der Rückrunde ist vollends aufgegangen. Mit einem absolut verdienten 4:0 Erfolg zeigten unsere Jungs ein sehr ansehnliches Spiel mit schönen Spielzügen und viel Ballkontrolle. Genau das war das richtige Rezept gegen die etwas rustikal zu Werke gehende Heimmannschaft, sodaß wir auch schon sehr früh in Führung gingen (4.Min. u. 17.Min.) und zur Halbzeit einen 2:0 Vorsprung verzeichnen konnten. Im 2. Spielabschnitt behielt unsere Mannschaft ihre Taktik bei, ließ sich auch weiterhin von der rüden Spielweise des Gegners nicht aus dem Konzept bringen und konnte nach der Pause auf 3:0 erhöhen (46.Min.). Auch die in der 56.Min. erhaltene rote Karte, wegen einer Undiszipliniertheit, hinderte unsere Mannschaft nicht weiterhin das Spiel zu dominieren und kurz vor dem Abpfiff noch auf 4:0 (76.Min.) zu erhöhen.

B-Jugend in Fischbachau