U11 unterliegt beim SC RW Bad Tölz

Die E-Jugend war am 1.6.2019 zum Auswärtsspiel beim SC Rot Weiß Bad Tölz. Trotz hoher Motivation im Team erwischte der Gegner uns in den ersten 10 Minuten buchstäblich auf dem falschen Fuß.

Wegen Abstimmungsproblemen in den defensiven Reihen lag die Mannschaft ruck zuck 5:0 zurück. Erschwerend kam hinzu, dass der gegnerische Torwart drei gut herausgespielte Torchancen unserer Mannschaft hervorragend parierte. Im zweiten Abschnitt der ersten Hälfte war dann jedoch die Defensive sortierter, so dass kurz vor dem Pausenpfiff noch der lange ersehnte eigene Treffer zum 5:1 Pausenstand erzielt werden konnte. Aus der Halbzeitpause kam die Brunnthaler Mannschaft mit glorreicher Einstellung zurück und verkürzte durch tolle Tore, wie durch einen zwei mal (!) getretenen Elfmeter (der Schiri hatte einen verwandeltem Elfmeter zur Überraschung aller wiederholen lassen, da er den Strafstoß initial noch nicht frei gegeben hatte) auf 5:4. Dann aber konnten die Brunnthaler Jungs der Schlussoffensive der Tölzer Mannschaft wenig entgegensetzten und verloren schlussendlich 8:5. Die Stimmung in der Mannschaft im Anschluss war jedoch trotz der Niederlage gut, da man sich über Einsatz und Laufbereitschaft in die Partie zurückgekämpft hatte. Wäre nur nicht die Anfangsphase gewesen….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.