U15 mit mit zweitem Saisonsieg

Am Sonntag, den 07.10.2018, empfing unsere U15 die zweite Mannschaft des TSV Grünwald. Nach der knappen Niederlage gegen die zweite Mannschaft von Deisenhofen wollten unsere Spieler endlich den nächsten Sieg holen. Es schien, als hätte das Trainergespann die Mannschaft gut heiß gemacht vorm Spiel, da die Heimelf von Anfang an besser im Spiel war und frühzeitig das Ergebnis Richtung Sieg brachte. Besonders hervorzuheben ist dabei Marci, der in den ersten 15 Minuten des Spiels einen lupenreinen Hattrick erzielte (8./13./15.Min). Als Bo kurz vor der Halbzeit noch auf 4:0 erhöhte (25. Min), war die Vorentscheidung gefallen. Das Ziel war es nun, das Spiel sicher nach Hause zu bringen und dem ein oder anderen mal etwas Erholung zu verschaffen. Dennoch ging es im Zweiten Durchgang weiterhin erstmal nur in eine Richtung, aufs Grünwalder Gehäuse. Nach einem Eckball war es Armin, der den Ball ansehnlich mit dem Außenriss im Tor unterbrachte. Anschließend die ließen die Hausherren, auch aufgrund einiger Wechsel, etwas nach, wodurch die Überlegenheit am Ende etwas abnahm. So kamen die Gäste in der letzten Viertelstunde noch zu zwei Toren, welche am Ende aber nicht mehr entscheidend war. Somit konnte der zweite Saisonsieg gefeiert werden und verschafft etwas Luft zu den Abstiegsrängen. „Wenn wir diese Leistung oft zeigen können, können wir gegen jeden Punkten!“ so das fazit des Trainerteams.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.