U9 nach dreimaligem Rückstand noch zum Unentschieden

Beim heutigen Heimspiel gegen Sachsenkam erwartete uns ein schwerer Gegner. Trotz dreimaligem Rückstand endete das Spiel 3 : 3. Die Jungs zeigten, dass sie sich auch in schwierigen Situationen beweisen können.

Von Beginn an entwickelte sich bei super Fußball-Wetter ein tolles Spiel. Die Führungen der Gäste konnten Daniel und Bene ausgleichen. So stand es zur Halbzeit 2:2. Voller Tatendrang und Zuversicht ging es in die zweite Halbzeit. Hier fiel wieder der Führungstreffer für die Gäste und unsere Jungs waren kurz am Boden zerstört. Um so mehr freute es alle, dass Fabian sein erstes Tor für Brunnthal schoss und das Spiel verdient 3:3 unentschieden endete. Die Jungs zeigen bisher in dieser Saison eine tolle Leistung. So stehen neben einer Niederlage auch zwei Unentschieden und zwei Siege. Nächste Woche geht es bereits weiter zum Auswärtsspiel nach Warngau

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.