U15 gewinnt schweres Auswärtsspiel und zeigt Charakter nach dem Pokalaus!

Am Freitag, den 12.10.2018, gastierte unsere U15 bei der SG TSV Schliersee! Nach dem Pokalaus zwei Tage zuvor, war der Siegeswille um so größer, was das Spiel noch zeigen sollte. Von Beginn an war es ein gutes Spiel von beiden Teams, wobei die Brunnthaler mehr den Ball hatten und die Gastgeber sich vorrangig auf Konter konzentrierte. Nachdem 7 Minuten hätte unsere U15 bereits in Führung gehen können, doch der Querbalken verhinderte die frühe Führung. Besser machten es die Gäste in der 28. Minute, nachdem sie einen Konter sehenswert zu Ende gespielt haben und 1:0 Führung einschossen. Kurz darauf landete der Ball zum zweiten Mal am Aluminium der Gastgeber, Marci vergab aus aussichtsreicher Position. Dennoch kämpften sich die Brunnthaler zurück ins Spiel und gaben nie auf. So gelang das 1:1 in der 34. Minute durch Marci, der nun etwas genauer zielte. Mit dem 1:1 ging es in die Pause. Kurz nach Wiederanpfiff gelang wieder Marci der Treffer zum 1:2 für unsere U15. Nun fühlten sich die Brunnthaler bereits etwas auf der Siegerstraße und prompt antworteten die Gastgeber, welche ebenfalls leidenschaftlich über das ganze Spiel hinweg fighteten. Das 2:2 resultierte aus einem Fernschuss, der für fast alle Beteiligten relativ harmlos aussah, dann doch noch gegen den Pfosten klatschte und einem Spieler der Gastgeber vor die Füße fiel. Somit hatte dieser keine große Mühe, dass 2:2 zu erzielen (53.Min). Brunnthal machte trotzdem weiter Druck, es schien, als wenn das Pokalniederlage vor zwei Tagen eher motivierte anstatt Kräftemangel zu verursachen. So drückten die Brunnthaler in den letzten 15 Minuten nochmal ordentlich aufs Gaspedal und setzten die Gastgeber mächtig unter Druck. Ein sehenswerter Fernschuss Bo landete in der 62. Minute im unhaltbar im Winkel der Gastgeber und somit stand es 2:3, nachdem zuvor bereits 1-2 100 %-ige Torchancen ausgelassen wurden. Nur 2 Minuten später war es wiederum Marci, der für die Entscheidung sorgte, dem 2:4 sorgte. Nach diesem Kraftakt, und einem richtig guten Spiel von beiden Teams ließ sich unsere U15 noch ordentlich feiern auf dem Platz. Am Freitag, den 19.10.2018 um 19 Uhr empfängt unsere U15 dann den aktuell zweitplatzierten JFG Miesbacher Oberland. Mit einem Sieg, könnte man an den Gästen vorbeiziehen und eventuell auf Rang 2 klettern. Somit sind alle Unterstützer zu einem hoffentlich guten Flutlichtspiel recht herzlich eingeladen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.