U15: 4. Sieg in Folge

Auch beim Tabellenvorletzten SC Gaissach war unsere U15 nicht zu bezwingen und fuhr den 4. Sieg in Folge ein. Als klarer Favorit gingen die Brunnthaler ins Spiel, und waren wiedermal in den ersten Minuten noch nicht voll da.

Der erste lange Ball des Gegners fand den extrem schnellen Stürmer der Gastgeber und dieser erzielte in der 1. Spielminute sofort das 1:0. Davon unbeeindruckt schnürte man den Gegner in deren Hälfte fest und drängte sofort auf den Ausgleich. In der 2. Minute traf Marci die Latte, bevor Moritz in der 3. Minute zum 1:1 ausgleichen konnte. Weiterhin spielte nur eine Mannschaft, wobei gerade zu Beginn des Spiels der ein oder andere gefährliche Konter von den Gastgebern ausging. Weitere gute Möglichkeiten blieben ungenutzt, ein klarer Elfmeter nicht gepfiffen. Dennoch konnte unsere U15 bis zur Halbzeit durch zwei Tore von Marci (24. und 33. Min) das Ergebnis auf 3:1 hochschrauben. Nun fühlten sich die Brunnthaler wohl schon auf der Siegerstraße, und wurden wiederum sofort in der 1. Minute der zweiten Halbzeit mit einem Kontertor bestraft. Die Antwort unserer U15 ließ wiederum nicht lange auf sich warten, genau genommen 8 Minuten, ehe Marci einen Eckball von Mick über die Linie nickte. In der 54. Minute erhöhte wiederum Marci mit seinem 4. Tor an diesem Tage auf 5:2. Alles in allem ein absolut verdienter Sieg, allerdings darf man sich in den nächsten Spielen gegen Gegner aus dem Mittelfeld und der Tabellenspitze solche Fehler in den ersten Minuten nicht erlauben, wie an diesem Tage. Mit diesem Sieg kletterte unsere U15 erstmals auf den 2. Tabellenplatz und will diesen natürlich bis zur Winterpause verteidigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.