U13 Gelungenes Testspiel bei Deisenhofen 4

Bei frostigen Temperaturen von -4 Grad spielten wir heute um 09:00 Uhr auf dem Kunstrasenplatz des FC Deisenhofen 4. Vorrangiges Ziel war es einigen E-Jugendspielern ein Spiel im D-Jugendformat (größeres Feld, Abseitsregel usw.) zu ermöglichen. Auch sollten die D-Jugendspieler, die nicht immer zum Einsatz kamen, Spielpraxis erhalten. Aufgrund der ungewohnten Mannschaftsaufstellung von drei gemischten Jahrgängen (2006, 2007 und 2008) kam es anfangs verständlicherweise zu Abstimmungsproblemen. So kam Deisenhofen bereits nach einigen Minuten zu guten Chancen und zwei Pfostentreffern. Folgerichtig viel auch das 1:0, nachdem unsere Abwehr sehr unsicher agierte. Im eigenen Spiel hatten wir viel Ballbesitz. Allerdings kam der letzte Pass für eine gute Torchance nicht an. In der Halbzeit wurden dann zahlreiche Positionsveränderungen vorgenommen. Auch der Torhüter wurde getauscht. Von da an lief es nach vorne noch besser und Deisenhofen hatte kaum noch eine Torchance. Mit viel Kampf und Einsatzwillen spielten wir viele Torchancen heraus und Theo traf mit zwei Toren zum 1:2 Sieg für uns. Das Spiel war somit gedreht. So war es ein gelungenes Saisonabschluss-Spiel mit zwei gleichstarken Mannschaften. Die Trainer einigten sich bereits darauf im neuen Jahr nochmals gegeneinander zu spielen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.