U11 gewinnt beim TSV Schliersee

Mit einer kämpferisch ganz starken Leistung verabschiedet sich die U11 in die Pfingstferien.

Beim Nachholspiel beim TSV Schlieersee zeigten sich die Spieler trotz ungewohnter Uhrzeit und langer Anreise wegen vieler Stau´s unbeeindruckt und gingen schnell durch ein Eigentor vom TSV Schliersee in Führung. Nach einer tollen Ecke verwandelte Samu sogar per Kopf zum 0:2. So ging es auch in die Halbzeit mit zwei gleichstarken Team´s.

In der zweiten Halbzeit wurde der Druck von Schliersee immer größer und der Anschlusstreffer gelang. Nun machte sich  der tiefe Boden des Dauerregens bemerkbar und viele Spieler gingen bis an Ihre Grenzen. Auch unser Torwart Luan konnte immer wieder schwierige Situationen meistern.

Zum Schluss konnte der knappe 1:2 Auswärtssieg gesichert werden und die Jungs gehen in die verdienten Pfingstferien. Gleich nach den Ferien geht es mit vielen Spielen (teilweise englische Wochen) weiter. Auf die heute Leistung können die Jungs und Ihr Trainer stolz sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.