Spielbericht B-Jugend 09.05.2018 Heimspiel gegen TSV 1925 Weyarn

Zunächst einmal große Anerkennung an die Gastmannschaft des TSV 1925 Weyarn, die mit einem Feldspieler weniger und dennoch viel sportlichem Ehrgeiz und Fairness dieses Spiel angetreten ist.
Außerdem einen großen Dank an unsere Bambinis und F-Junioren, die unsere B-Junioren beim Einlaufen begleitet haben.
Die numerische Überlegenheit war dem Spielverlauf anzusehen. Unsere Mannschaft dominierte das
Spielgeschehen, sodass es zur Halbzeit bereits 4:0 stand. Trotzdem war das Trainerteam mit der Spielweise der Jungs nicht ganz zufrieden, was in der Pause – auch mit viel Selbstkritik der Spieler – angesprochen wurde. Im zweiten Durchgang waren mehr Spielelemente unserer Mannschaft zu sehen. Die Aktionen wurden jedoch zwischendurch immer wieder von unnötigen Ballverlusten und Unkonzentriertheiten begleitet, insbesondere beim Torabschluss. Die übrigen zahlreich herausgespielten Einschuss-möglichkeiten vereitelte der Gästetorhüter bravourös. Die Gäste kamen nur selten vor unser Tor und hatten kaum echte Torchancen. Letztendlich waren alle Beteiligte froh, dass die aufziehenden Gewitterwolken sich sehr bald wieder verzogen und ein wetterbedingter Spielabbruch erspart blieb.
So konnten die Gastgeber das Spiel mit einem sicheren 6:0 Heimsieg beenden und zwischenzeitlich
auf den dritten Tabellenplatz vorrutschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.