Die weibliche D-Jugend feiert Meisterschaft

Erschöpfte aber strahlende Gesichter gab es nach dem letzten Saisonspiel unserer weiblichen D-Jugend. Die Mädels konnten sich nach der langen Saison nicht nur über einen 17:3-Sieg gegen den MTSV Schwabing, sondern auch über den Meistertitel freuen. Über die gesamte Saison hinweg hat die Mannschaft überzeugende Spiele gezeigt, wobei aber besonders die Spiele gegen den SV Erlstätt mit besonderen Leistungen beeindruckten. Im Hinspiel hatten die Mädels einen Sieg mit großer Mannschaftsleistung und mit einem Tor in letzter Sekunde erkämpft. Auch im Rückspiel lieferten sich beide Mannschaften ein spannendes Duell auf Augenhöhe, bei dem es am Ende eine 10:10-Punkteteilung gab. So war dieses Unentschieden der einzige Punktverlust, den die Mannschaft in der ganzen Saison hinnehmen musste. Nach dem letzten Spiel stehen die Mädels daher nun verdient mit den meisten Toren und den wenigsten Gegentreffern in der Tabelle ganz oben und durften stolz die Meisterschaftsurkunden in Empfang nehmen.

Es waren dabei: Lilo, Kai, Conny, Anna-Lena, Pamela, Lina, Antonia, Greta, Annika, Lisa, Michelle und Kathi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.