Blutspendeaktion

Abseits (im wahrsten Sinne des Wortes) vom Fußball hatten Luis Fischer und Thomas Klass den Vorschlag einer als Mannschaftsevent organisierten Blutspendeaktion initiiert.

Eine Idee, die schon kurz nach Bekanntmachung großen Zuspruch innerhalb er 1. Mannschaft fand. Die Medien vermeldeten in jüngster Zeit vermehrt den Bedarf an Blutreserven aus vielerlei Gründen. Da kam der Blutspendetag in Brunnthal bei der Freiwilligen Feuerwehr gerade recht. So kamen am 31.08. die Jungs der 1. Mannschaft incl. Trainer und Abteilungsleiter anstatt zum ursprünglich angesetzten Training nun bei der Feuerwehr zusammen. Das Dt. Rote Kreuz und die Mitorganisatoren und Helfer der Brunnthaler Feuerwehr zeigten sich sehr zufrieden mit dieser Aktion, mit der unser Team auch einmal neben dem Fußballspielen bewiesen hat, dass auch über die Grenzen des geliebten Sports hinaus notwendiges Verständnis und entsprechende Bereitschaft zur Unterstützung an anderer Stelle ihren Stellenwert haben.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.