U13 Auch in Schliersee kein Sieg

Wieder stark ersatzgeschwächt ging es heute zum TSV Schliersee. Und auch dieses Mal wurde es ein enges Match.

Da in den Ferien einige Spieler urlaubs- und verletzungsbedingt fehlten, kam es heute zu einem sehr kampfbetonten und engen Match. Zwar stimmte heute die kämpferische Einstellung. Allerdings ließ das spielerische Lauf- und Paßspiel zeitweise stark zu wünschen übrig. So entwickelte sich ein von außen betrachtet eher unansehnliches Spiel. Viele Fehlpässe und Ungenauigkeiten bestimmten die erste Halbzeit. In der Halbzeit wurden Fehler analysiert und auf die Stärken der Spieler verwiesen. Leider fiel kurz nach der Halbzeit das 1:0 für Schliersee. Hier fingen die Fehler bereits in unseren Sturmreihen an und das Gegentor konnte auch durch unsere gute Abwehr nicht verhindert werden. Danach wollten unsere Jungs den Ausgleich erzwingen. Und dies gelang mit Hilfe eines Eigentores des Gegners nach einer tollen Ecke von Samuel. So blieb es beim 1:1 Unentschieden, dass beiden Teams in der Tabelle nicht weiterhilft. Ein Lob an die tolle Abwehrarbeit von Julius und Samu sowie unserem Torwart Luan, der einige Chancen von Schliersee vereitelte. Nächsten Samstag findet das letzte Spiel der Hinrunde gegen den Topfavoriten Grünwald statt. Hier ist eine Leistungssteigerung dringend notwendig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.